Die bei ihrer Abnahme leere Turmkugel erhält zusätzlich ein Kreuz und beides wird vergoldet. Bevor man die Kugel auf der Kirchturmspitze wieder montiert, werden in ihrem Inneren aktuelle Zeitungen und Münzen deponiert.