Das Umgießen erfolgte durch den Glockengießer Gruhl in Klein-Welka. Die neuen Glocken erklingen im Dreiklange fis, ais und cis.