30jähriger Krieg
 
Die Schweden sind damahl grausam mit den leuthen umgegangen, alles geraubt und ausgeplündert, die leuthe jämmerlich gemartert, an die Pferde mit angebunden und damit fortgeritten. Mist Pfütze in den Hals gegossen, das Maul mit Holze geknöbelt, die Haut an Fußsohlen abgezogen. Die Theuerung ist damals sehr groß gewesen, so daß die armen leuthe haben müssen graß essen wie das Vieh. Der Scheffel Korn hat 6 Thlr. gegolten.